Horst’s 80. Geburtstag


Ehrenobmann Horst Felsch schrieb:

Danke für die ganz speziellen Glückwünsche zu meinem 80. Geburtstag!

Am 19.6.2020 begrüßten mich in Virgen Renate Kalra und Ernst Niedermoser mit einem Blumenstrauß bestehend aus 80 (!) Rosen. Beigefügt war eine Karte mit 80 Unterschriften ehemaliger Tänzerinnen und Tänzern sowie deren Eltern.

Liebe Renate, danke für die großartige Idee. Ich kann mir vorstellen wie schwierig es war, diese Unterschriften zu erhalten und wie oft diese Karte hin- und hergeschickt wurde.

Mit diesen Unterschriften habe ich besonders viel Freude, denn bei  jedem Namen entsteht sofort ein lebendiges Bild vor mir und wunderbare Erinnerungen werden wach!

Mit 80 stelle ich mir aber auch die kritische Frage: hast Du in Deinem Leben auch tänzerisch etwas geschaffen, das Bestand hat und weiterleben wird?

Gemeinsam mit meiner Heidi haben wir 1997 den Tanzsportclub HIB Saalfelden gegründet. Mit seinem jetzigen Obmann Herrn Mag. Thomas Wieser zählt dieser Club zu den aktivsten im Land Salzburg. 2019 wurde sogar die österreichische Staatsmeisterschaft in Zell am See organisiert.

2002 folgte die Gründung des Tanzsportzentrums Pillerseetal. Acht Jahre später hatten wir bereits 170 Mitglieder und waren somit der mitgliedsstärkste Tanzsportclub in Tirol. Mein Nachfolger Ernst Niedermoser hat mit viel persönlichem Einsatz und in guter Zusammenarbeit mit seinem Vorstand dieses hohe Niveau halten können. Und – es kamen auch viele neue Ideen dazu!

2012 konnte ich meine Erfahrungen bei der Gründung der Brixentaler Tänzer einbringen. Dank Trixi und Fritz Thaler lebt auch dieser Club weiter!

Sind das Dinge, die bleiben werden? Ja, ich glaube daran!

Ich widme diese Gedanken meiner Frau Heidi, die bei allem, was wir tänzerisch unternommen haben, die Ideen-und Kraftquelle war.